Echtglasduschabtrennungen

Beugen Sie dem Aufbau von Kalkablagerungen vor, indem Sie nach dem Duschen evtl. verbliebene Wassertropfen ohne Einsatz eines Reinigers mit einem Gummiwischer, einem weichen Tuch oder einem Fensterleder abwischen.
Auch Körperpflegemittelrückstände (Flüssigseifen, Shampoos, Duschgele) können Ablagerungen verursachen. Nach der Benutzung Rückstände sorgfältig mit Wasser abspülen. Bitte verwenden Sie zur Reinigung Ihrer
Duschabtrennung keine scharfen oder aggressiven Putz- und Scheuermittel, keine Rohrreiniger, die Kunststoffe angreifen sowie keine azeton- oder terpentinhaitigen Lösemittel. Setzen Sie keine Reinigungsmittel ein, die laut Herstellerangabe Aluminium bzw. Leichtmetalle angreifen können. Beachten Sie bitte, dass durch den Einsatz von Glasreinigungspasten die Glasbeschichtung zerstört werden kann.

 

Weitere Pflegetipps: